Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Volltextsuche

Seiteninhalt

>>Karpfenlust am Klosterweiher<<

entfällt 2020 leider auf Grund der aktuellen Umstände.

 

Corona lässt sich leider auch nicht von einem Schwarm Karpfen beeindrucken…

Gerne hätten wir wieder mit Ihnen zusammen die Eröffnung der diesjährigen Karpfensaison angemessen gefeiert und uns die  köstlichen Karpfenvariationen, den „Karpfenlüstling“ und die regionalen Produkte unsrer Direktvermarkter schmecken lassen, doch mehrere Gründe veranlassen uns zur Absage der beliebten Veranstaltung.

Im Gegensatz zu Kulturveranstaltungen mit festgesetztem Programm, kontrolliertem Einlass und neuerdings Platzzuweisungen, zeichnet sich die Heilsbronner Karpfenlust durch Geselligkeit, Gemütlichkeit und Ungezwungenheit aus.  Dies würde sehr unter den derzeitigen Auflagen leiden und auch der u.a. gastronomische Aufwand steht in keinem Verhältnis zu der erlaubten Besucherzahl und den Platzgegebenheiten. Zudem steht für uns selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt die Sicherheit unsrer Besucher im Vordergrund. Die Infektionszahlen steigen erneut und auch die Auswirkungen der Urlaubszeit sind ungewiss.

Demnach haben wir uns schweren Herzens gegen die Durchführung der Feierlichkeiten und für ein leises Abfischen ohne Publikumstrauben entschieden.

Wir hoffen jedoch, dass Sie trotz alledem die Karpfensaison im kleinen privaten Kreise genießen und Sie sich den selbst zubereiteten Karpfen oder die Karpfenspezialitäten unsrer Gastronomen schmecken lassen. Und bei der einen oder anderen Gabel denken Sie einfach an die Vorfreude auf 2021, wenn wir dann einfach doppelt so gerne die Saisoneröffnung am Heilsbronner Klosterweiher feiern werden.

Das gesamte Veranstalterteam freut sich auf ein Wiedersehen in 2021.

Bleiben Sie gesund und optimistisch!

Ihre Stadt Heilbronn,
Ihr Verein der Heilsbronner Gewerbetreibenden,
Ihre Weihergemeinschaft Heilsbronn
und Ihre Teichgenossenschaft Landkreis Ansbach

Programm

Das aktuelle Programm wird zu gegebener Zeit veröffentlicht

Allgemeine Informationen

Ort:
Klosterweiher Heilsbronn, Alte Poststraße

Tickets:
Eintritt frei

Parkmöglichkeiten:
Bitte benutzen Sie möglichst die Parkplätze am Freibad, in der Ansbacher Straße 8 und 10

Wir freuen uns auch über Zuwachs

Falls Sie als Schausteller/Direktvermarkter ihre Produkte anbieten und die Karpfenlust am Klosterweiher mitgestalten wollen, schicken Sie bitte Ihre Bewerbung an:

Amt für Kultur und Tourismus, kulturamt(@)heilsbronn.de​​​​​​​

Impressionen 2018

Impressionen 2017

Unser >>Karpfenlüstling<<

Das Veranstaltungsteam beschloss die Brauerei Dorn zu bitten, ein spezialles Karpfenbier für die „Karpfenlust am Klosterweiher“ zu kreieren. Ergebnis ist der  >>Karpfenlüstling<<, ein dunkles Vollbier in einer 0,33 l Flasche. Der leicht herbe und malzige Abgang macht Lust auf mehr. Lassen Sie sich überzeugen!

 

Erhältlich ist das Bier neben der „Karpfenlust am Klosterweiher“ auch in ausgewählten Karpfen-Gaststätten im östlichen Landkreis Ansbach.

 

Vorstellung des >>Karpfenlüstlings<< bei einem Pressetermin mit

Landrat Dr. Jürgen Ludwig, dem Braumeister Georg Dorn und dem Veranstalterteam am 31. Juli in der Brauerei Dorn.

 

Foto: Pressestelle Landratsamt Ansbach

Mitveranstalter und Förderer

 

Die Stadt Heilsbronn bedankt sich ganz herzlichen für die hervorragende Zusammenarbeit mit der Teichgenossenschaft Landkreis Ansbach, der Weihergemeinschaft Heilsbronn sowie auch dem Verein der Heilbronner Gewerbetreiben e.V.

 

 

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr