Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Seiteninhalt

Ende des Heilsbronner Wochenmarkts

Mit viel Zuversicht wurde der Heilsbronner Wochenmarkt am 17.07.2020 nach jahrelanger Vorbereitung eröffnet und wir waren uns einig, dass dieser Markt eine große Bereicherung für die Stadt sein würde.
Jetzt nach 2 Jahren müssen wir zu unserem größten Bedauern darüber informieren, dass der Markt in seiner bisherigen Form letztmalig am 5. August stattfinden wird.


Was ist passiert?

Bei der Konzipierung war uns klar, dass wir den Kunden ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Angebot an Waren bieten müssen, um attraktiv zu sein, und das ist uns mit Obst und Gemüse, Geflügelprodukten, Käse, Wurstwaren und Brezeln ergänzt durch diverse Produkte von Kunsthandwerkern gut gelungen. Von Anfang an wurde der Markt auch vom Amt für Kultur und Tourismus und vom Citymanagement tatkräftig unterstützt und regelmäßig im Monatsblatt und auf Bauzaunbannern beworben und im ersten Jahr waren die Marktbeschicker auch trotz Schwankungen mit den Umsatzzahlen im Prinzip zufrieden.
Im Lauf des zweiten Jahres kamen jedoch immer häufiger Anmerkungen, dass die Zahlen rückläufig seien. Zwar gibt es eine Vielzahl von Stammkunden, die gerne regelmäßig auf dem Markt einkaufen und das Angebot zu schätzen wissen, aber wenn wir die Zahlen anschauen müssen wir feststellen, dass ca. 98% der Heilsbronner Bevölkerung selten oder nie auf dem Wochenmarkt zum Einkaufen gehen. Wir haben uns immer wieder gefragt, was die Ursachen sein könnten: Liegt es am Wetter, an Corona, am Angebot, den Öffnungszeiten oder, oder … und müssen feststellen, dass es wohl eine Vielzahl von Gründen gibt, die wir nicht kennen.

Tatsache ist, dass Teile der Marktbeschicker auf das rückläufige Kundenaufkommen mit geänderten Standzeiten reagiert haben und zuletzt von 9:00 bis 13:00 anwesend waren, während andere erst ab 13:00 kommen konnten oder nur noch 1-mal im Monat Ihre Waren angeboten haben.
Bei einer gemeinsamen Sitzung aller Marktbeschicker und der Projektgruppe Wochenmarkt wurde versucht, einen Kompromiss zu finden, leider ohne Erfolg.

Die schlechte Nachricht ist: Wir sehen daher keine Möglichkeit mehr, an der Konzeption des Heilsbronner Wochenmarkts festzuhalten.

Die gute Nachricht zum Schluss: Es besteht für Marktbeschicker nach dem 5. August weiterhin die Möglichkeit, Ihren Stand nach einer Genehmigung durch das Ordnungsamt auf dem Marktplatz aufzustellen, und nach jetziger Information ist dies auch von Teilen der Standbetreiber vorgesehen.
 
Thomas Franck
Stadtrat und Mitglied der Projektgruppe

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr