Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Volltextsuche

Seiteninhalt

Marktplatzsanierung

Ansprechpartner bei der Verwaltung sind:

Herr Tobias Christ, Fachbereichsleiter Bürgerservice, Planen und Bauen
Tel. 09872/806-12

Herr Moritz Bießmann, Stadtbauamt Heilsbronn
Tel.  09872/806-20

Ansprechpartner für Fragen zur Wasserversorgung ist:


Herr Christian Dobras, Stadtwerke
Tel. 09872/806-30

Aktuelles

Stand: 17.06.2019

Der Pflasterbereich im Bauabschnitt 2.1 (Straßenfläche von Mitte des Marktplatzes bis unteres Tor) wird zum Monatsende Juni 2019 fertiggestellt sein, so dass die Sperrung des unteren Tores aufgehoben werden kann.
Der Verkehr wird im Anschluss zunächst parallel der noch fertig zu pflasternden Fahrbahn geführt.

Stand: 03.04.2019

Die Pflasterarbeiten in der Abteigasse sind mittlerweile fertiggestellt. Auf der westlichen Marktplatzseite sind die Entwässerungsrinnen hergestellt und der Drainbeton für den Bauabschnitt 2 wird eingebaut.

Wie für den Teilabschnitt 2.1 vorangekündigt, musste aufgrund der Bauarbeiten die Durchfahrt am „Untere Tor“ für Kraftfahrzeuge jeglicher Art gesperrt werden. Eine Zufahrt ist somit nur noch über das „Obere Tor“ möglich. Eine Zuwegung für Fußgänger ist jedoch weiterhin gewährleistet.

Stand: 22.02.2019 

Der Granitpflasterbelag in der Abteigasse wird voraussichtlich bis Anfang April fertiggestellt

und der Platz am Markplatzbrunnen hat eine Aufschotterung erhalten.

Es besteht somit die Möglichkeit, die Fläche als Kurzparkzone zu nutzen.

– siehe auch größeren Lageplan – Bauabschnitte mit Unterpunkten

Bauablauf:

Der 2. Bauabschnitt betrifft den Bereich von der vorhandenen Straßenkante im westlichen Bereich bis zu den angrenzenden Häusern ab der VR Bank über die Gaststätte „Zum Löwen“ bis zum „Unterem Tor“.

Zunächst wird die vorhandene Oberfläche in Teilflächen abgebrochen und die Treppenanlagen erstellt. Parallel wird der Unterbau bis auf eine Tiefe von 60 cm ausgebaut.

Im Anschluss werden noch benötigte Leitungen, wie z.B. für Telekommunikation, eingebaut. Ebenfalls werden für die Stadtwerke Heilsbronn noch Grabarbeiten an der Wasser- und Stromleitung durchgeführt. Zug um Zug wird dann abschnittsweise die Aufschotterung für die Wasserführung aus Granitzeilern und Granitrinnen hergestellt und der Unterbau aus Drainbeton für die Granitsteine eingebracht.

Der Bauabschnitt 2 soll aus heutiger Sicht voraussichtlich bis Mitte Juni 2019 abgeschlossen sein.

Im Zeitraum der Ausführung vom Bauabschnitt 2 ist die Durchfahrt über die Hauptstraße immer gewährleistet.

Erst mit dem Teilabschnitt 2.1. wird die Durchfahrt am Unteren Tor nicht mehr möglich sein. Hier werden wir Sie entsprechend frühzeitig über die geplanten Sperrungen / Einschränkungen informieren.

Alle Geschäfte, Gaststätten, Zahnärzte und die VR Bank sind weiterhin fußläufig erreichbar.

Stand: 11.02.2019 

Die Pflasterarbeiten in der Abteigasse werden nun wieder aufgenommen.

Im Bereich der Zufahrt zur Abteigasse werden parallel die Leerrohre für den Bereich am Marktplatzhaus verlegt.

Für die Bauarbeiten werden für die Materiallagerung der notwendige Teil des Marktplatzes vorübergehend abgetrennt.

Die Gaststätte Catania, die Fahrrad-Schmiede-Wagner, die Buchhandlung am Münster sowie die Mythos-Cafe Bar und Spielothek in der Abteigasse sind weiterhin fußläufig erreichbar.

Stand: 20.12.2018 

Der Marktplatzbrunnen ist nun abgebaut und wird von den beauftragten Restauratoren saniert.

Die Baustelle in der Abteigasse ist nun winterfest.

Je nach Witterung werden die Baumaßnahmen voraussichtlich im Januar wieder aufgenommen. Wir werden Sie entsprechend zeitnah darüber informieren.

Stand: 30.11.2018

Der Stadtrat hat in einer seiner letzten Sitzungen, in Abstimmung mit dem Landesamt für Denkmalpflege, die Aufträge für die denkmalgerechten erhaltenden Instandsetzung für die Naturstein- und die Metallbausanierung vergeben.

Am heutigen Tage wird mit dem Abbau des Brunnen begonnen und nach seiner Sanierung wieder an seinem Platz neu aufgebaut. Hierbei wird sich die Höhenlage an der neuen Platzgestaltung orientieren.

Stand: 05.10.2018

Die Pflasterarbeiten in der Abteigasse gehen voran.

Damit die Kirchweih 2018 in gewohnter Weise am Marktplatz stattfinden kann, wurde dies bereits bei der Ausschreibung entsprechend berücksichtigt.

Das Bild zeigt die Räumung der Baustelleneinrichtung.

Die Buchhandlung am Münster sowie die Mythos-Cafe Bar und Spielothek in der Abteigasse sind weiterhin fußläufig erreichbar.

Stand 10.09.2018

Die Pflasterarbeiten gehen voran

Stand: 04.09.18

Nach Abschluss der Vorarbeiten wurde mit den Pflasterarbeiten in der Abteigasse am 29.08.2018 begonnen. 

Stand: 16.08.18

Mit den Ausbau der Abteigasse wurde planmäßig im August begonnen.

Zwischenzeitlich wurde der vorh. Straßenbelag ausgebaut, neue Stromleitungen und Leerrohre für den Breitbandausbau vorverlegt. Aktuell werden nun den Entwässerungsrinnen gesetzt und der Drainbeton eingebaut.

Die Gaststätte Catania, die Buchhandlung am Münster sowie die Mythos-Cafe Bar und Spielothek in der Abteigasse sind weiterhin erreichbar!  

Bauabschnitt 1

Stand: 20.06.18

Neugestaltung des Marktplatzes beginnt in wenigen Wochen!

Die Firma Ulsenheimer aus Lichtenau wird die Oberflächen des Marktplatzes mit Abteigasse neu gestalten.

Begonnen wird mit der Abteigasse in der letzten Juli bzw. ersten Augustwoche 2018. Zunächst wird dort der vorhandene Asphalt mit Unterbau ausgebaut und danach wieder neu aufgebaut. Es wird auch die Beleuchtung neu verlegt und die Glasfaser bzw. ein Leerrohr hierfür verlegt. Zuletzt wird dann die Oberfläche neu gepflastert.

Für die Bauarbeiten werden für die Materiallagerung notwendige Teile des Marktplatzes vorübergehend abgetrennt. Die Gaststätte Catania, die Buchhandlung am Münster sowie die Mythos-Cafe Bar und Spielothek in der Abteigasse sind weiterhin erreichbar!

Die Kirchweih 2018 findet in gewohnter Weise am Marktplatz statt.

Stand: 01.03.2018

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 06. Dez. 2017 die aktuelle Entwurfsplanung mit den Ergebnissen der Anliegergespräche zugestimmt.

Gleichzeitig wurde der bisher veröffentlichte Ablauf und Zeitplan wie folgt geändert:

  • Voraussichtlich im Juni/Juli 2018 werden zunächst in der Abteigasse bis auf Höhe Gaststätte Catania / Klosterhof die Bauarbeiten beginnen.
  • Die Hauptfläche am Marktplatz bis zur Hauptstraße soll dann erst im Frühjahr 2019 neu gestaltet werden.
  • Die Nebenflächen vor der Gewerbebank einschließlich der Fahrbahn folgen dann ab Mitte bis Jahresende 2019.

Die Vergabe der ausgeschriebenen Leistungen wurde in der Sitzung des Stadtrates am 28.02.2018 nichtöffentlich behandelt.

 

 

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr