Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Volltextsuche

Seiteninhalt

Hauptstraßensanierung

In der Innenstadt /Hauptstraße wird die Sanierung der Kanalisation und der Wasserversorgung in den Jahren 2017 / 2018 weitergeführt. Damit schaffen wir die Voraussetzung, in den Folgejahren die Innenstadt Schritt für Schritt neu zu gestalten.

Ansprechpartner bei der Verwaltung sind:

Herr Walter Hufnagel, Fachbereichsleiter Bürgerservice, Planen und Bauen
Tel. 09872/806-12

Herr Wolfgang Nölp, Stadtbauamt Heilsbronn
Tel.  09872/806-20

Ansprechpartner für Fragen zur Wasserversorgung ist:

Herr Christian Dobras, Stadtwerke
Tel. 09872/806-30

Ansprechpartner der Firma GDDM sind:

Herr Daiminger (Bauleiter)
Tel:0176/109 93 70

Herr Zachmann
Tel:0176/109 93 705

Büro Wilhermsdorf
Tel: 09102/99 37 12

Das Baustellen-Los im Rahmen der Hauptstraßensanierung

Mit diesem Los haben Sie die Chance, jeden Monat einen von sieben Einkaufsgutscheinen im Wert von 50 € zu gewinnen.
Nähere Informationen zum Baustellen-Los finden Sie auf der Homepage des Gewerbevereins.

Mit dem Baustellenlos bedanken wir uns für Ihren Einkauf in der Innenstadt von Heilsbronn, die trotz Baustelle für Sie jederzeit erreichbar bleibt.

Aktuelles

Stand: 22.10.2018

Die ausführende Firma hat den Hauptkanal fertiggestellt.

Um den Kanal in Betrieb zu nehmen wird ab der 44. KW mit der Umbindung an der Einfahrt zum Münsterplatz begonnen.

Im Anschluss werden noch die letzten Arbeiten an der Wasserleitung ausgeführt.

Im Bereich der Hauptstraße kann es kurzfristig zu einer halbseitige Straßensperrung kommen.

Wir bitten um Beachtung

Stand: 16.08.18

Zwischenzeitlich ist die Baufirma in der Engstelle am Katharinenturm vorgerückt. Bei den Aushubarbeiten wurden Reste der ehemaligen Katharinenkirche freigelegt und gesichert.

Die Hauptstraße ist weiterhin an der Engstelle Katharinenturm bis Höhe Rathaus voll gesperrt.

Die Zufahrt zur Turmstraße / Kammereckerplatz bzw. zur Tiefgarage sind frei. Dort besteht auch weiterhin die Möglichkeit zu parken.

Die in der Vollsperrung betroffenen Geschäfte sind jederzeit über den Gehweg erreichbar.

Die Zufahrt zum Lindenplatz ist über das "Untere Tor" möglich.

Stand: 17.07.18

Aufgrund der Bauarbeiten in der Hauptstraße wird nun der Bereich im letzten Bauabschnitt der Kanalhauptleitung ab dem Katharinenturm bis Höhe Rathaus voll gesperrt.

Die Zufahrt zur Turmstraße / Kammereckerplatz bzw. zur Tiefgarage sind frei.

Dort besteht auch weiterhin die Möglichkeit zu parken.

Die in der Vollsperrung betroffenen Geschäfte sind jederzeit über den Gehweg erreichbar.

Die Zufahrt zum Lindenplatz ist über das "Untere Tor" möglich.

Stand: 19.06.18

Aufgrund der Bauarbeiten in der Hauptstraße, muss diese nun im Bereich der Baustelle komplett gesperrt werden. Eine Durchfahrt ist somit nicht mehr möglich. Die Sperrung ist voraussichtlich nur während der Arbeitszeit der Baufirma, d. h. am Wochenende und nach Feierabend wird wieder die halbseitige Straßenseite für den Verkehr freigegeben.

Die Zufahrt zum Lindenplatz ist über das "Obere Tor" und die Zufahrt zur Pfarrgasse über das "Untere Tor" möglich.

Der LKW-Zulieferverkehr für die Post und Betriebe Lindenplatz ist weiterhin über das untere Tor und die gesperrte Baustelle möglich.

Stand: 13.06.18

Zur Zeit wird im Bereich des bereits gesetzten Schachtbauwerkes an der Einmündung zur Pfarrgasse bis zur Einmündung Lindenplatz gearbeitet. Ebenfalls werden in diesem Bauabschnitt die Kanalhausanschlüsse und die neuen Hausanschlüsse für das Fernwasser mit eingebunden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang Juli 2018 an. Im Anschluss wird es im Bereich auf Höhe Rathaus bis Ecke Bücherei (Einfahrt Turmstraße) zu einer Vollsperrung kommen. Wir werden Sie hierüber rechtzeitig informieren.

Stand: 02.05.2018

Aufgrund der Beeinträchtigungen der öffentlichen Parkflächen im Bereich der Hauptstraße Heilsbronn durch die aktuellen Tiefbauarbeiten bleibt die Tiefgarage in der Turmstraße vorübergehend bis 22.00 Uhr geöffnet. Die längere Öffnung soll voraussichtlich bis Ende Mai erfolgen, danach wird die Tiefgarage wieder wie gewohnt gegen 19.00 Uhr schließen.

Stand: 01.03.2018

Ab Montag, 05.03.2018 werden die Tiefbauarbeiten zur Kanalisation und Wasserversorgung wieder aufgenommen. Dieser Bauabschnitt liegt im Bereich des bereits gesetzten Schachtbauwerkes an der Einmündung zur Pfarrgasse bis zur Einmündung Lindenplatz.

Planskizze:

Baufeld ist der dargestellte blaue Bereich
Umfahrt ist der dargestellte gelbe Bereich

Stand: 23.02.2018

Die Firma GDDM hat den Hauptkanal im Bauabschnitt I bis Einmündung Pfarrgasse abgeschlossen. Die Baustelle ist entsprechend den Erfordernissen zurückgebaut.

Witterungsbedingt wird die Firma GDDM voraussichtlich erst ab dem 05.03.2018 die Arbeiten wieder aufnehmen. Wir werden Sie entsprechend zeitnah darüber informieren.

Stand: 24.01.2018

Die Firma GDDM wird am 24.01.2018 die Baustelle wieder bestücken und ab Montag, 29.01.2018, die Bauarbeiten aufnehmen.

Stand: 21.11.2017

Der Anschluss an den vorh. Kanal am Münsterplatz ist erfolgt. Hier wurde eine 600mm große Bohrung am Anschlussschacht gesetzt.

Ein neues Schachtbauteil wurde auf der Fahrbahn der Hauptstraße wegen der Richtungswechslung (ca. 78 °) nun gesetzt und verfüllt.

Durch die Vielzahl an Leitungen im Trassenverlauf der Hauptstraße geht die Verlegung der Betonrohre nur in sehr kleinen Abschnitten.

Zwischenzeitlich werden die Grabenaushubarbeiten archäologisch begleitet.

Bauabschnitt 1 auf Höhe Konventhaus
Bauabschnitt 1 auf Höhe Konventhaus
Die unterschiedlichen Bauabschnitte
Die unterschiedlichen Bauabschnitte

 

Stand: 24.10.2017

Der Baustellenbeginn hat sich verzögert. Die Firma GDDM hat die Baustelle gestern eingerichtet und die Baumaßnahmen wird heute mit ersten Fräsarbeiten begonnen.

Begonnen wird mit dem Abschnitt 1 auf Höhe des Konventhauses.

Dort wird die Fahrbahn nur halbseitig mit Ampel befahrbar sein. Es fallen nur wenige Parkplätze im unmittelbaren Baustellenbereich weg. Alle weiteren Parkplätze in der Innenstadt sind frei zugänglich. Der Abschnitt soll bis zum Jahresende abgeschlossen werden.

Die weiteren Bauabschnitte sind aus nachfolgendem Plan erkennbar. Begonnen wird mit Abschnitt 2 (blauer Bereich) nach der Winterpause, voraussichtlich Februar 2018. Dieser wird planmäßig bis April 2017 andauern. Der Verkehr wird auf der nördlichen Seite vorbeigeführt (gelber Bereich). Zuletzt erfolgt der Abschnitt 3 (grüner Bereich) mit einer Vollsperrung auf Höhe Katharinenturm bis zum Rathaus. Die Gesamtmaßnahme – auch mit den Hausanschlüssen auf der nördliche Seite – soll bis Ende Mai ggf. Juni 2018 abgeschlossen sein.

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr