Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Volltextsuche

Seiteninhalt

Städtischer Hort - Schulkinderbetreuung

Städtischer Hort Heilsbronn
Nürnberger Straße 3
91560 Heilsbronn
Tel.: 09872 9 56 96 86
Fax: 09872 806 66
Mobil: 0151 270 40 750
E-Mail schreiben

Projekt „Sprachwerkstatt“ im Städtischen Hort Heilsbronn

Der Städtische Hort Heilsbronn bietet für Kinder aus Asylbewerberfamilien ab Dezember 2017 das Projekt „Sprachwerkstatt“ an.

Dabei werden spielerisch und durch Bewegung die Ausdrucksfähigkeit, das Wortverständnis und die Grammatik der deutschen Sprache geübt.
Verschiedene Medien und Spiele die eigens dafür angeschafft wurden, wie zum Beispiel ein digitales Sprachlernspiel, ein Globus mit Lexikon und diverse Tischspiele kommen unterstützend zum Einsatz.

Das Projekt findet über einen Zeitraum von mind. 6 Monaten jeweils einmal wöchentlich statt. Die finanziellen Mittel dafür wurden zu 90 % vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration zur Verfügung gestellt.

Pädagogische Konzeption

Städtischer Hort Heilsbronn

Stand: Juli 2016

Die Grundlage für die Konzeption unserer Hortarbeit sind die im Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan festgelegten Erziehungs- und Bildungsziele. Seit September 2012 ist der städtische Hort Heilsbronn eine eigenständige pädagogische Einrichtung.

Erklärtes Ziel unserer Einrichtung ist es, den Schulkindern einen Ort des Vertrauens und der Geborgenheit zu geben. Einen Ort, an dem sie sich wohl und aufgehoben fühlen und an den sie gerne kommen. Neben der Beachtung der schulischen Belange ist es uns wichtig, den Kindern Möglichkeiten zur Entfaltung und Entwicklung zu geben. Gruppenfähigkeit und soziales Empfinden wird den Kindern helfen, ihren Weg zum Erwachsenwerden sicherer zu finden und ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Hier finden Sie die Konzeption als Word Dokument

Auf die Spiele – fertig-los...

Hieß es am Freitag, 24. April 2018 für die Hort- und Grundschulkinder mit ihren Eltern und Geschwistern. Alle jung und junggebliebenen waren eingeladen!

Ziel der Aktion war nicht, nur über Förderung zu reden, sondern im Spiel und durch freudiges Miteinander vieles zu lernen. Tolle Spiele, die Schnelligkeit und Geschicklichkeit forderten waren genauso vertreten wie Spiele zum Ausruhen, zum Bauen und zum Nachdenken. Aufgrund der großen positiven Resonanz war der erste Spielenachmittag gewiss nicht der letzte.

Impressionen Freispiel

Impressionen Ferienbetreuung in den Herbstferien 2018

In den Herbstferien war im Hort so einiges geboten!

Bei Wind und Wetter war die Feriengruppe des städtischen Hortes unterwegs. Mit der Bahn nach Petersaurach, ging es nach Heilsbronn zurück zu Fuß. So mancher Irrweg musste genommen werden, doch als am Ende jeder seinen Schatz in der Hand hielt, war der kalte und beschwerliche Weg schon wieder vergessen.

Am Mittwoch wurden dann die wohl gruseligsten Kürbisse der Grundschule geschnitzt. Fleißig höhlten die Kinder ihre Kürbisse aus und schnitzten lustige Fratzen hinein, um die perfekte Abschreckung mit nach Hause zu nehmen.

Am Freitag ging es dann ins Neue Museum nach Nürnberg, um Briefmarken neu zu designen. Diese konnten anschließend in der Ausstellung bewundert werden.

Impressionen Zusätzliche Aktivitäten, Ferien und Feste

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr