Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Seiteninhalt

Stadtführungen

Der 30-jährige Krieg in Heilsbronn

Vor 400 Jahren beginnt der 30-jährige Krieg und erfasst das Heilige Römische Reich deutscher Nation und dessen Nachbarstaaten. Er bringt Verderben und millionenfachen Tod. Auch Heilsbronn ist betroffen. Erfahren sie mehr von unseren Gästeführerinnen Christine Diefenbacher, Helga Röschinger oder Karin Hanisch. (Erst ab dem 15.07.2018 buchbar!)

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Marktplatz

Kosten pro Gruppe: 50 €

 

Froh zu sein bedarf es wenig

Ein ganz besonderer musikalischer Sparziergang durch die Klosterstadt mit den Sopranetten.

Dauer: 90 Min.

Treffpunkt: Brunnenhaus am Münsterplatz

Kosten pro Gruppe: 100 €

Geschichten zur Nacht von Hexen, Mord und Wilden Markgrafen

Karin Hanisch erzählt Legenden und wahre Geschichten aus der Regierungszeit von Markgraf Georg Friedrich bis zur Amtszeit des "Wilden Markgrafen" Carl Wilhelm Friedrich im 18. Jahrhundert.

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Glasaufzug, Hauptstraße 5

Kosten pro Gruppe: 50 €

Heilsbronn - Eine Stadt erleben

Auf diesem Rundgang erkunden Sie mit unseren Stadtführerinnen und Stadtführern zu Fuß den ehemaligen Klosterbereich Heilsbronns.

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Glasaufzug, Hauptstraße 5

Kosten pro Gruppe: 30 €

Hier war einmal … alte Ansichten und neue Herausforderungen

Spaziergang durch Heilsbronn mit Jutta Gruber.

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Glasaufzug, Hauptstraße 5

Kosten pro Gruppe: 50 €

Kirchen und Kapellen in Kloster

Wissen Sie, wie viele Gotteshäuser es eigentlich in Heilsbronn gab? Dieser Spaziergang führt Sie zu einer ganzen Reihe von Kirchen und Kapellen …

Dauer: 90 Minuten

Treffpunkt: Münster

Kosten pro Gruppe: 65 €

"Klatsch und Tratsch" in Bonnhof

Die ehem. Propstei Bonnhof war für das Zisterzienser Kloster Heilsbronn von großer Bedeutung. Es war ein Vorzeigegut und Ausbildungsstätte für die Landwirtschaft. Bei den sogen. Bauerngedingtagen mussten Bauern in Bonnhof erscheinen. Da trafen sich auch Knechte und Mägde. Über was damals vielleicht getratscht wurde möchte Helga Röschinger und Hildegard Beck erzählen.

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Bonnhof Feuerwehrweiher

Kosten pro Gruppe: 50 €

Kulinarische Stadtführung

Sie möchten nicht nur etwas über die Geschichte von Heilsbronn wissen, sondern auch, was die Mönche zu essen hatten bzw. was der Kaiser bekam, wenn er im Kloster zu Besuch war? Bei dieser Führung dürfen Sie es mit Helga Röschinger genießen.

Dauer: 90 Min.

Treffpunkt: Glasaufzug, Hauptstraße 5

Kosten pro Gruppe: 10 € pro Person

Mit allen Wassern gewaschen

28 Quellen sprudeln in Heilsbronn. Sie erkunden mit Renate Hauerstein die Wichtigsten, hören Neues über eine ausgeklügelte Wasserversorgung des Mittelalters, erhalten Einblick in die Wasserkraftnutzung an der Quelle und lernen Wasser als Lebens-Mittel würdigen.

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Klosterweiher

Kosten pro Gruppe: 30 €

 

Mit der Postwirtin in Heilsbronn unterwegs

Die ehemalige Postwirtin (Helga Röschinger) erzählt Geschichten vom Kloster, von Markgrafen und Fürstenschülern.

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Unteres Tor / Alte Poststraße 1

Kosten pro Gruppe: 50 €

 Klosterklang

Wandeln Sie mit Christine Diefenbacher auf poetischen Pfaden durch das Klosterareal.

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Glasaufzug, Hauptstraße 5

Kosten pro Gruppe: 50 €

 

Nachtwächterführung

Heilsbronn bei Nacht - Entdecken Sie Altvertrautes in neuem Licht anhand selbstgeschmiedeter Verse unserer Heilsbronner Nachtwächterin Christine Diefenbacher!

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Glasaufzug, Hauptstraße 5

Kosten pro Gruppe: 50 €

 


Wenn es  auf den Nägeln brennt …

Ein kurzweiliger, humorvoller Spaziergang mit Renate Hauerstein, der Sie unterhaltsam mit Sprichworten und Redensarten in die menschliche Seite der Stadtgeschichte einführt.

Dauer: 60 Min.

Treffpunkt: Glasaufzug, Hauptstraße 5

Kosten pro Gruppe: 30 €

Führung Gruppe

Führung Gruppe
Treffpunkt*
captcha

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr