Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Volltextsuche

Seiteninhalt

Das Infirmitorium

Infirmitorium
Infirmitorium

Wenn Sie vom Ostchor aus nach links gehen, gelangen Sie zu dem übrig gebliebenen Teil des Infirmitoriums, des Mönchskrankenhauses. Ursprünglich war es wesentlich größer und bildete die Form eines T.

Erbaut wurde es 1472/74 und bot Platz für ca. 20 Kranke. Im Osten angebaut war eine dem Heiligen Laurentius geweihte Kapelle. Er galt als Patron der Schwerkranken und der armen Seelen im Fegefeuer. 1554, also bereits vor der Inbesitznahme des Klosters, erwählte der Markgraf die Abtei zu seinem Heilsbronner Aufenthaltsort - zuvor wohnte er bei seinen Besuchen im Burggrafenhaus, dem heutigen Pfarrhaus. Das Infirmitorium diente nun als Unterkunft für Knechte, als Sattellager und als Pferdestall. Zur Zeit der Fürstenschule war es wieder Krankenhaus.

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr