Seite drucken
Stadt Heilsbronn (Druckversion)

AKTUELLES

Heilsbronner GästführerInnen stellen sich vor...

Zur 900 Jahrfeier im Jahr 2008 in Bürglein, machte ich die erste Führung in unserer Mühle. Seit 2009 bin ich als Gästeführer mit dabei und führe als Mühlenbesitzer interessierte Besucher durch mein Mühlenmuseum.

Warum ist eine Führung mit Ihnen als Müller so besonders?
Der Müller zeigt den Besuchern wie eine Mühle früher und heute funktioniert. Außerdem wird dem Besucher vermittelt wie durchdacht und technisiert schon damals die Produktion des Lebensmittels Mehl war.
 
Warum engagieren Sie sich Herr Gert Linhard als ehrenamtlicher Gästeführer?
Bei meiner ersten Führung anlässlich der 900 Jahrfeier von Bürglein habe ich festgestellt, dass einige von den „jungen Bürgleinern“ nicht wussten, dass es in ihren Ort überhaupt eine Mühle gibt. Ich will meinen Gästen auch zeigen wie schön meine Mühle mit den vielen gesammelten Sachen ist.

Wie reagieren ihre Besucher nach der Führung?
Einige ältere Besucher waren schon als Kinder in der Mühle und freuten sich, sie jetzt nochmals zu besichtigen und auch erklärt zu bekommen. Auch Besucher von außerhalb genossen die unterhaltsamen Stunden in unserer Mühle.

Wenn Sie nun Lust haben Frau Gruber  auch einmal persönlich kennenzulernen, gibt es am Sonntag, den 16. August 2020 um 14 Uhr Möglichkeit dazu. Oder Sie buchen ein persönliches „Meet and Greet“ zu Ihrem Wunschtermin und erfahren alles Wissenswerte über die damalige Zeit.
 
Infos und mehr: kulturamt(@)heilsbronn.de; Tel: 09872 806-51; heilsbronn.de

Foto: Gert Linhard

http://www.heilsbronn.de//de/kultur-tourismus/allgemeines/aktuelles