Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Volltextsuche

Seiteninhalt

Was ist das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach?

Nur mit Familien werden sich Städte und Gemeinden in Zukunft positiv entwickeln.

Dazu erarbeiten Bürger, Unternehmer und Vertreter aller Institutionen im Bündnis für Familie konkrete Verbesserungsvorschläge. Jeder kann mitmachen - machen auch Sie mit. So wird der Landkreis Ansbach zum FamilienlANdkreis. Die Stadt Heilsbronn ist seit Anfang 2009 Mitglied im Familienbündnis.

Alle Infos zum Familienbündnis gibt's hier.

Bündnis für Familie startet Ehrenamtsbörse

Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach bietet Bürgerinnen und Bürgern ab sofort die Möglichkeit mit einem Eintrag in der Datenbank ehrenamtliche Tätigkeiten anzubieten oder zu suchen.

"Wir möchten Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, aber auch Vereine oder Organisationen, die ehrenamtliche Unterstützung suchen, eine Plattform bieten, um Kontakte zu knüpfen", erklärt der Vorsitzende des Bündnis-Projektteams und Weidenbacher Bürgermeister Gerhard Siegler. In Bayern engagieren sich bereits 37 Prozent der ab 14-Jährigen ehrenamtlich. In ganz Deutschland sind es bereits mehr als 23 Millionen Menschen.

Landrat Rudolf Schwemmbauer, der das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach seit seiner Gründung im Jahr 2006 unterstützt, hofft, dass viele Einträge folgen werden, um das Ehrenamt im Landkreis weiter zu fördern. "Die Unterstützung ehrenamtlich tätiger Bürgerinnen und Bürger ist eine Herzensangelegenheit und für den Fortbestand unserer Gesellschaft unersetzlich", so der Landrat.
Mittels weniger einfacher Schritte, lässt sich bereits ein Eintrag genieren. Zuerst muss sich der Nutzer registieren, um dann in einem zweiten Schritt das Angebot einzustellen. Die Einträge werden von den Mitarbeiterinnen des Bündnisbüros überwacht und freigeschaltet. Sie helfen auch gerne bei Fragen zu dem neuen Angebot unter der Telefonnummer 0981- 468 5407 weiter.

Weitere Informationen zu den Projekten und Aktionen des Bündnisses für Familie im Landkreis Ansbach finden sich auf der Internetseite des Bündnisses hier.

Das PROJEKTTEAM FAMILIE wurde im Rahmen des Bündnisses für Familie im Jahr 2006 gegründet, um den Landkreis Ansbach familienfreundlicher zu gestalten. Landrat Rudolf Schwemmbauer hat das Bündnis auf den Weg gebracht, damit sich Familien im Landkreis wohlfühlen und junge Menschen hier eine Familie gründen wollen. Dazu erarbeiten Bürger, Unternehmer und Vertreter aller Institutionen im Bündnis für Familie konkrete Verbesserungsvorschläge. Das PROJEKTTEAM FAMILIE unter dem Vorsitz des Weidenbacher Bürgermeisters und Kreisrats Gerhard Siegler steuert das Bündnis. Ihm gehören Kreisräte sowie Vertreter der Verwaltung an. Weitere Informationen finden Sie im Internet  hier.

Kontakt

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Landratsamtes Ansbach

Tel.: 0981 468-1110
Fax: 0981 468-18 1101
E-Mail schreiben

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr