Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Seiteninhalt

Neuerscheinung von Paul Geißendörfer

„Beiträge zur Heilsbronner Kloster-, Kirchen- und Stadtgeschichte“

In 30 Beiträgen wird Bekanntes über Heilsbronn in Erinnerung gebracht und neue Themen vorgelegt.

Ein umfangreiches Literaturverzeichnis (LV) und eine aktualisierte Zeittafel geben Einblick in die reiche Geschichte von Heilsbronn und seine Bedeutung.

Das Buch will Anreiz sein zu wissenschaftlicher Weiterarbeit und ein immer stärkeres Leuchten dieses „kleinen und unscheinbaren Ortes, der so viel Denkwürdiges bietet“ (Muck I S. IV) erwirken.

Das Buch ist geeignet als Geschenk

  • für sich selbst, für Haus und Familie, für die auswärts lebenden Kinder
  • zu Geburtstagen und Jubiläen, Begrüßungen und Verabschiedungen
  • für Verwandte, Bekannte und Freundeskreise
  • für die Alt- und Neubürger
  • als Firmengeschenk für Kunden

Nicht über den Buchhandel zu beziehen, sondern abzuholen

  • beim Bürgerservice, Hauptstraße 16 (zwischen Rathaus und Sparkasse), Tel. 09872-806-13 (kai.scheuerlein@heilsbonn.de)
  • bei den hiesigen Buchhandlungen:
  1. „Am Münster“, Dorothea Cunradi, Tel. 09872 / 976 10 02 (info@buch-heilsbronn.de) 
  2. „Am Turm“, Torsten Härtelt, Tel. 09872 / 71 54 (info@buchhandlungamturm.de)

Beitrag Nr. 26 „Der Jakobsweg zwischen Nürnberg und Rothenburg über Heilsbronn, seine Wiederbelebung und Vernetzung“ steht als Sonderdruck in digitalisierter Version kostenlos zur Verfügung. Er kann angefordert werden unter Geissendoerfer-Heilsbronn(@)t-online.de 

Das Buchprojekt wird von der Bürgerstiftung Heilsbronn getragen und kann durch einen Betrag von 30 € erworben werden.

Weiter Infos:

  • Format: DIN A4, hoch
  • Umschlag: Hardcover, 4/0-farbig bedruckt, 135 g/qm, Buch- und Rückenstärke ca. 2 cm
  • Inhalt: 304 Seiten, 4/4-farbig bedruckt, 90 g/qm
  • Verarbeitung: Hardcover- Bindung mit Fadenheftung
  • Begleitworte von Landrat Dr. Jürgen Ludwig, 1. Bürgermeister Dr. Jürgen Pfeiffer, Pfr. Dr. Ulrich Schindler und Eckard Dürr

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr