Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Seiteninhalt

Volltextsuche

Seiteninhalt

Bildung

Realschule Heilsbronn
Realschule Heilsbronn

Die Stadt Heilsbronn wird als Unterzentrum klassifiziert und bietet somit die Grundlage, die Erfordernisse des täglichen Bedarfs zu erfüllen. Das Angebot an Bildungs- und Lehranstalten beispielsweise reicht von kirchlichen und städtischen Kindertagesstätten über eine Grund- und Mittelschule bis hin zur Markgraf-Georg-Friedrich-Realschule.

Weiterführende Schulen befinden sich in der näheren Umgebung. Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die Georg-Simon-Ohm Fachschule Nürnberg sowie die Fachhochschule Ansbach und auch die Maschinenbauschule Ansbach ergänzen das Ausbildungsangebot in hervorragender Weise. Von besonderer Bedeutung sind zudem das Religionspädagogische Zentrum der Evang.-Luth. Kirche in Bayern (RPZ), die Volkshochschule Heilsbronn sowie das Institut für Lehrerfortbildung.

Medizinische Versorgung

Die Stadt Heilsbronn verfügt über kein eigenes Krankenhaus im Gemeindegebiet. Das nächstgelegene befindet sich jedoch in ca. 7 km Entfernung in Neuendettelsau. Dennoch ist durch eine große Zahl an Ärzten und Fachärzten sowie weiterer medizinischer Vorsorge- und Pflegeeinrichtungen eine sehr gute medizinische Versorgung der Bevölkerung gewährleistet.

Freizeit und Erholung

Freibad Heilsbronn
Freibad Heilsbronn

Im Rahmen des Freizeit- und Erholungsangebotes in Heilsbronn ist vor allem das moderne Freizeit- und Erlebnisbad zu nennen. Darüber hinaus bietet eine Vielzahl von Vereinen ein ausgewogenes Programm an sportlichen Betätigungsfeldern. Seit 2002 steht unsere Hohenzollernhalle für den schulischen, sportlichen sowie gesellschaftlichen Bedarf der Stadt Heilsbronn zur Verfügung.

Von besonderer Bedeutung ist das Neue Fränkische Seenland als ein ideales Erholungsgebiet mit seinen vielfältigen Anlagen und Einrichtungen zur attraktiven Freizeitgestaltung, welches nur ca. 25 km südwestlich der Stadt Heilsbronn liegt.

Kultur

Stadtfest
Stadtfest

Das kulturelle Angebot erstreckt sich auf eine Reihe unterschiedlicher Veranstaltungen. Das ehemalige Münster mit dem neu gestalteten, herrlichen Münsterplatz sowie weitere kirchliche Einrichtungen bieten dazu eine entsprechende Kulisse.

Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass die Stadt Heilsbronn die Anforderungen an einen arbeitsplatznahen Wohnort in idealer Weise erfüllt. Darüber hinaus ist durch die geographische Nähe zur Kreisstadt Ansbach (17 km) sowie zur Ballungsraum Nürnberg/Fürth (24 km) das vielfältige soziale und kulturelle Angebot dieser Städte nutzbar ohne auf die Annehmlichkeiten eines Wohnortes in einem Naherholungsgebiet zu verzichten.

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr