Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Seiteninhalt

Volltextsuche

Seiteninhalt

Souvenirs und Geschenkideen

Egal ob Sie ein persönliches Andenken oder ein Mitbringsel für die Daheimgeblieben suchen, hier finden Sie sicherlich ein passendes Souvenir. Auf diese Weise bleibt Ihr Besuch in unserer Münsterstadt Heilsbronn auf jeden Fall in guter Erinnerung.

Aber nicht nur Besucher nehmen sich gerne ein Stück ihres Urlaubsortes mit nach Hause. Auch die Heilsbronner selbst suchen vielleicht das ein oder andere heilsbronner Dekorationslement für ihr eigenes Heim oder einen „Schluck Heilsbronn“ zum selbst genießen…

Wein aus dem ehemaligen Kloster Heilsbronn

Klosterwein
Klosterwein

Hand auf’s Herz: Wussten Sie, dass das Kloster Heilsbronn Besitzungen und damit ein Weingut in Randersacker hatte? Das Kloster Heilsbronn konnte durch Kauf und Schenkungen einen beachtlichen Besitz erwerben, so dass es schließlich zu einem der größten Grundherren zwischen Main und Donau wurde. Zum Klosterbesitz gehörten neben verschiedenen Weingütern, auch das Weingut Randersacker.

Im gesamten Klostergebiet und in den Klosterwirtshäusern wurde damals nur Wein getrunken. Der gute Randersackerer Weißwein war dabei den Gästen im Kloster vorbehalten. Auch in den Stadthöfen Nürnberg, Ansbach, Bamberg, Würzburg, Windsheim, Heidelberg und Eichstätt wurde der Wein verkauft. 

Im Laufe der Jahre gingen nicht nur Weinberge in Randersacker in den Besitz des Heilsbronner Klosters über. Durch Schenkungen und Kauf kamen auch einige Morgen Weinberge am Altenberg hinzu. Aus diesem Gebiet kommt der Kloster-Rotwein.

Wir haben die historischen Beziehungen von Heilsbronn und Randersacker wieder belebt und deshalb ist in Heilsbronn nun auch wieder Wein aus ehemaligem Klosterbesitz mit speziellem Heilsbronn-Etikett erhältlich.

Sie bekommen den Wein in den Gaststätten "Goldner Stern", "Schönau", Gasthaus "Adler", Landgut "Rothenhof", Gasthaus "Rotes Ross", Gasthaus Lutz, Gasthaus ,"Weißes Ross", „Lindenstüberl“, "Zum Löwen", "Friedenseiche", in der Buchhandlung am Turm, in der "Getränke Oase" und im Religionspädagogischen Zentrum.

Darüber hinaus wird der Weißwein und Rotwein auch im Rathaus, Bürgerservice (Hauptstraße 16) und im Museum „Vom Kloster zur Stadt“ verkauft.

Weißwein (0,75 l Bocksbeutel 7,50 €)
Rotwein (0,75 l Bocksbeutel 8,00 €)

3D-animierter Film: „Vom Kloster zur Stadt“

Film "Vom Kloster zur Stadt"
Film "Vom Kloster zur Stadt"

Die 3D-Animation erzählt die Entwicklung Heilsbronns vom einstigen Kloster zur heutigen Stadt. Welche Gebäude gab es damals, welche stehen heute noch? Erfahren Sie es in diesem Film. Pfarrer i. R. Paul Geißendörfer erörtert wichtige Schritte in der Entwicklung.

Sie erhalten diesen Film exklusiv im Museum „Vom Kloster zur Stadt“ und im Bürgerservice (Hauptstraße 16) für 10,00 €.

HeilsbronnPins

Anstecknadel
Anstecknadel

Die Heilsbronn-Anstecknadel mit Stadtwappen gibt’s für 1,00 € 
im Bürgerservice (Hauptstraße 16).

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr