Stadt Heilsbronn

Seitenbereiche

... die Fränkische Münsterstadt am Jakobsweg

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Seiteninhalt

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Seiteninhalt

Lebendiger Tagungsort

Das Religionspädagogische Zentrum Heilsbronn, die neue Abtei, ist ein Tagungsort für Leib, Geist und Seele. Hier sind Geschichte und Gegenwart lebendig verbunden. 

Die Neue Abtei war Teil des 1132 von Bischof Otto von Bamberg gegründeten und vom Kloster Ebrach aus besiedelten Zisterzienserklosters Heilsbronn. Heute ist im erweiterten, historischen Baubestand des ehemaligen Klosters das Religionspädagogische Zentrum Heilsbronn untergebracht. 

Es ist die zentrale Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern für Religionspädagog/inn/en, Lehrkräfte, Pfarrer/innen und andere kirchliche Mitarbeitende aus dem pädagogischen Bereich. 

Das RPZ ist ein Tagungszentrum für Veranstaltungen unterschiedlicher Art und Größe aus Kirche und Diakonie, Wissenschaft und Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft. Gerne können Sie unsere Räumlichkeiten auch für private Feiern (bis ca. 80 Personen) nutzen. 

Neben vier größeren Tagungsräumen stehen zehn weitere kleinere Besprechungs- und Gruppenräume mit zum Teil historischem Ambiente zur Verfügung. Die Abtskapelle aus dem 14. Jahrhundert und der Meditationsraum bieten die Möglichkeit zur inneren Einkehr. Den Abend können Sie im Klosterkeller bei Gesprächen in gemütlicher Runde verbringen. Unser Wintergarten eignet sich für Stehempfänge oder für den Genuss einer Tasse Kaffee.

Kontakt und Informationen

Religionspädagogisches Zentrum
der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn 
Tel.: 09872 509-0
Weiter zur Homepage


Fotos: Wolfgang Noack

Kontakt

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Heilsbronn
Kammereckerplatz 1
D-91560 Heilsbronn


Tel.: 09872 806-0
Fax: 09872 806-66
E-Mail schreiben


Notruf
09872 806806

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


Dienstag und Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr


Donnerstag
08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr


Freitag
08.00 - 12.00 Uhr